Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte ich Sie darüber informieren, wie ich personenbezogene
Daten verarbeite. Ich bin mir bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung
personenbezogener Daten für den betroffenen Nutzer hat und beachte dementsprechend
alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für mich
von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum
Datenschutz für mich selbstverständlich.

1. Wer ich bin

Martina Sophie Pankow
Illustratorin
Trojanstraße 2
12437 Berlin
Deutschland
martinasophiepankow@hotmail.de
https://www.msp-world.de/impressum/
https://www.msp-world.de/

2. Erhobene Daten

Ich erhebe und verarbeite die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:
• Kontaktinformationen
• Zahlungsinformationen
• Online-Identifikatoren

3. Zweck

Ich verarbeite Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:
• Vertragsabwicklung
• Werbung
• Qualitätssicherung
• Statistik

4. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage:
• Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
• zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen und zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten,
Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
• berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

5. Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolge ich die folgenden berechtigten Interessen:
• Verbesserung meines Angebots
• Schutz vor Missbrauch
• Statistik

6. Datenempfänger

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeite ich mit den folgenden Dienstleistern zusammen,
die Zugriff auf Ihre Daten haben:

• Webhosting

Der Webhoster dieser Webseiten ist die 1blu AG, Stromstraße 1-5, 10555 Berlin. Hier können Sie sich die Datenschutzerklärung von 1blu ansehen. Die Zusammenarbeit erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen und eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO.

  • Der Hoster erfasst IP-Adressen in Logfiles nur dann vollständig, sofern dies zum ordnungsgemäßen
    Betrieb der Server erforderlich ist (d.h. zur Abwehr von Angriffen, zur Feststellung
    missbräuchlicher Verwendung von Diensten oder der Herausgabe bei Anfragen
    durch Strafverfolgungsbehörden, usw.).
  • Logdateien, welche unverfremdete IP-Adressen enthalten, werden auf den Systemen des Hosters
    automatisch rotiert.
  • Über längere Zeit gespeicherte IP-Adressen (z.B. als Grundlage zur Erstellung von Statistiken
    für die Kunden des Webhosters) sind durch Unkenntlichmachung eines Oktetts (IPv4) bzw.
    eines Hextetts (IPv6) nicht mehr eindeutig einer bestimmten Person zuzuordnen.
    (Aus dem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit dem Webhoster 1blu)

• Newsletter

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage Ihrer Einwilligung und eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

CleverReach kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten meiner Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Inhalt des Newsletters:  Im Newsletter informiere ich über Neuigkeiten rund um meine Tätigkeit als Illustratorin und verlinke zu Artikeln oder Seiten dieser Website, zu meinem Blog www.stadtkoenigin.de oder zu Seiten, auf denen Produkte mit meiner Beteiligung vorgestellt werden. Ferner zeige ich Illustrationen von mir.
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Um sich für den Newsletter anzumelden, wird Ihre E-Mail-Adresse an CleverReach übermittelt und gespeichert. Dies dient dem Zweck der Zusendung und Auswertung von E-Mails. Die E-Mail-Adresse kann oich einsehen. Ich versende Newsletter per E-Mail nur mit der Einwilligung der Empfänger. Dazu nutze ich das vorgeschriebene Double-Opt-In-Verfahren. Dies setzt eine zweite Bestätigung des Abonnements über einen Link in einer E-Mail voraus. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Es ist mir möglich über die Dienste des Versanddienstleisters Daten zur Erfolgsanalyse zu erheben. Die Funktion kann ich dazu nutzen, um hzu erfahren, wer und wie viele Leser meinen Newsletter öffnen. Ferner kann ich erheben, welche Links in der E-Mail wie oft angeklickt wurden. Dies stellt ein berechtigtes Interesse dar, da die Auswertung mir hilft, den Newsletter zu verbessern.

7. Datenquellen

Ich erhalte die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

8. Datenübertragung in Drittländer

Google Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

9. Auf folgende Art werden Ihre Daten erhoben und verarbeitet

Kommentarfunktion

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, werden die Daten gesammelt, die im Kommentar-Formular angezeigt werden.

Die Speicherung von IP-Adressen sowie die Gravatar-Funktion habe ich abgestellt.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf meiner Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden Sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Desweiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Newsletter

Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können (siehe 6. Datenempfänger).

10. Änderungen im Datenschutz

Ich bitte Sie, sich regelmäßig über den Inhalt meiner Datenschutzerklärung zu informieren. Die Datenschutzerklärung wird angepasst, sobald sich Änderungen bei den von mir durchgeführten Datenverarbeitungen oder der Gesetzeslage ergeben. Ich informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

11. Speicherdauer

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser zunächst in einer Moderantions-Warteschlange abgelegt. Schalte ich ihn frei, wird er inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Im Falle eines Spam-Kommentars, oder wenn er rassistische, rechtswidrige oder beleidigende Inhalte enthält, wird er mitsamt seiner Daten gelöscht und nicht veröffentlicht.

Ansonsten speichere ich Ihre Daten,
• wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre
Einwilligung widerrufen,
• wenn ich die Daten zur Durchführung eines Vertrags oder zur Erfüllung gesetzlicher
Pflichten benötige; höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht
oder/und gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
• wenn ich die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwende,
höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht
überwiegt.

12. Datenschutzrechte der Nutzer

Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,
• Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
• Ihre Daten zu berichtigen,
• Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen,
• die Verarbeitung einschränken zu lassen,
• der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen,
• Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln,
• Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
• sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu
beschweren.

13. Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von
Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

14. Stand dieser Datenschutzerklärung

25.05.2018