NaNoWriMo 2020

Colin – Coverillustration

Endlich ist er da und dieses Jahr nehme ich teil: Der National Novel Writing Month!

Was ist NaNoWriMo eigentlich? Jährlich im November stellen sich Autoren der Herausforderung, ein Manuskript mit 50000 Worten zu schreiben. Hier könnt Ihr mehr über diesen für Autoren sehr speziellen Monat erfahren (Englisch).

Mein Projekt beim NaNoWriMo

Da ich mit der Grauen Stadt in der Überarbeitungsphase bin und es kein Manuskript mehr zu schreiben gibt, nehme ich mit einem neuen Projekt teil. Das hat allerdings noch keinen Namen.

Gibt es Illustrationen?

Aber natürlich! Darf ich Euch den Protagonisten der neuen Geschichte vorstellen? Colin Theodor! Ich übe zusätzlich gerade das Programm Adobe Fresco und im Rahmen dessen habe ich beschlossen, sooft es geht, ein Doodle von Colin auf Facebook zu veröffentlichen, um mich daran zu gewöhnen, meine Figuren von der Vorzeichnung an komplett digital zu zeichnen. Außerdem merke ich gerade, dass Vektoren bei Adobe Fresco nicht das Gleiche wie Vektoren bei Adobe Illustrator sind. Sie sind definitiv nicht so leicht zu glätten und nachzubearbeiten. Es ist eher wie ein Pinselstrich, den man beliebig skalieren kann.

Mit Bleistift und Edding gezeichnet

Inhalt

Der 14-jährige Colin Theodor findet sich inmitten von Trümmern, die einmal sein Internat waren, wieder. Durch den Anschlag auch seiner Eltern beraubt, wird Colin von einer Musikergroßfamilie aufgenommen und bereist auf diese Weise viele Orte. In der nächsten Großstadt erfährt er von einem befreundeten Professor, dass seine magischen Kräfte gar nicht so rudimentär sind, wie er immer dachte. Er ist ein Mentalmagier und kann zusammenfügen und heilen. Zudem besitzt er über eine Gabe, die helfen könnte, den Zerstörern seines Zuhauses Einhalt zu gebieten.

Colin muss sehr viel lernen und die Materie verstehen, um sie zusammenfügen zu können, was ohnehin der liebste Zeitvertreib des schlauen Jungen ist. Dass der Sportmuffel auch körperlich fit sein muss, um genug Energie für seine Magie aufzubringen, ist schon eher ein Problem. Sein größtes Problem ist jedoch sein Gegner Edward Clarke, der ihn in der Grundschule immer geärgert hat.

Edward verfügt über physische Magie in einer derart intensiven Ausprägung, dass sie durch Artefakte gebunden werden muss. Zudem ist er in den Fängen einer Gruppe, die versucht, ihm die Artefakte zu entfernen und ihn als zerstörerische Waffe zu missbrauchen. Die Gruppe „Freie Magie“ kämpft gegen die gesetzlichen Restriktionen der Magie, sucht und findet viele Anhänger und ist unter anderem für den Anschlag auf Colins alte Schule verantwortlich. Und ausgerechnet Colin soll Edward und die finsteren Pläne der Gruppe aufhalten.

Skizzen begleitend zum Projekt

Erstellt mit Adobe Fresco, Übung digitales Zeichnen

  • Colin: Doodle vom 01.11.
  • Colin: Doodle vom 02.11.
  • Colin: Doodle vom 03.11.
  • Colin: Doodle vom 04.11.
  • Colin: Doodle vom 05.11.
  • Colin: Doodle vom 06.11.
  • Colin: Doodle vom 09.11.
  • Colin: Doodle vom 10.11.
  • Colin: Doodle vom 12.11.
  • Colin: Doodle vom 13.11.
  • Colin: Doodle vom 15.11.
  • Colin: Doodle vom 17.11.
  • Colin: Doodle vom 20.11.
  • Colin: Doodle vom 21.11.
  • Colin: Doodle vom 23.11.
  • Colin: Doodle vom 25.11.
  • Colin: Doodle vom 26.11.