#Stadtkoenigin

Die Stadtkönigin schleicht durch Ruinen

Mein illustrierter Blog übers Rausgehen, das Entdecken der kleinen Dinge, Achtsamkeit und die Stadt. Eigentlich war er ursprünglich gar nicht auf das Thema Achtsamkeit angelegt. Da ich manchmal eine Blitzmerkerin bin, kannte ich das Wort anno 2017, als ich ihn geplant und ins Leben gerufen habe, noch gar nicht. Es ist trotzdem irgendwie Achtsamkeit. Mir sind schon immer die kleinen Dinge aufgefallen und bisweilen verkrieche ich mich draußen gern in nicht so bewanderte Ecken und erforsche sie. Oder ich verliere mich im Flair von brachen Ecken, Großstadtwildnis oder der Wolkenwelt am Himmel. Das wollte ich in einem Blog thematisieren. Mit Meditation hat das eigentlich nichts zu tun, kann man aber auch gern draußen machen. Der Blog ist auf jeden Fall schön anzusehen und ich labere auch nicht zu viel in den einzelnen Artikeln, versprochen ;).
Durch mein neues Buchprojekt „Graue Stadt“ und die Designprojekte komme ich aktuell nicht allzuoft dazu, ihn zu füttern, aber hin und wieder werde ich doch noch mal was schreiben. Ihr könnt, wenn Ihr Facebook habt, meine Seite abonnieren, dann wisst Ihr, wenn es wieder einen neuen Artikel gibt. Bis dahin sind ja genug Beiträge zum Lesen und sich inspirieren lassen da. Und dann geht raus, Euer Körper wird es Euch danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.